Hier tanzen die Boys nicht nur für die Gäste – sondern mit ihnen. Im Ambiente aus Chill-out Lounge, Disco und Table Dance Bar können die Gäste mit dem ein oder anderen rassigen Tänzer auf Tuchfühlung gehen. Die Betreiber haben sich hierfür ein völlig neues Lichtkonzept einfallen lassen, dass nun also Berlins neue Table-Dance-Bar für Gays ins rechte Licht taucht. Zudem locken außerdem moderate Getränkepreise, wobei auch immer Specials im Angebot sind.

Frauen sind ausdrücklich mit eingeladen, die Boys bei ihren Tanzeinlagen zu bewundern und die Party zu genießen. Über die Musikauswahl war leider nichts in Erfahrung zu bringen, aber das Angebot sollte wohl auch ziemlich selbsterklärend sein: Rassige Tänzer, kühle Drinks, heiße Rhythmen – so viele Lichtblicke gab es noch selten auf einmal. Und dazu liegt das „Touch“ in der Courbierstaße 13 mitten im Schöneberger Kiez. Herz, was willst du mehr… Get in touch!